<
1 / 6
>

 
12.02.2018

Sanitär-Innung begrüßt 10 neue Anlagenmechaniker

Die Freisprechungsfeier der Innung Sanitär- und Heizungstechnik Hildesheim im Hotel Van der Valk am vergangenen Freitag war festlicher Abschluss für 10 Auszubildende, die nun Gesellen sind.
 
Nach dreieinhalbjähriger Ausbildungszeit dürfen sie sich Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik nennen und ihre Berufskarriere starten.

Obermeister Helmut Meier bescheinigte ihnen hervorragende Berufsaussichten, denn auf Grund des demografischen Wandels würden noch viel mehr von ihnen gebraucht. Auch die Festrednerin des Abends, die CDU-Landtagsabgeordnete Laura Rebuschat, bestätigte dem SHK-Handwerk eine gute Zukunft, da die Auftragsbücher der Betriebe voll seien.

Der langjährige Prüfungsvorsitzende Johannes Plaumann beglückwünschte die neuen Gesellen und wies sie darauf hin, dass sie sich nunmehr für ihre Arbeit auch verantworten müssen, denn diese werde vom Kunden immer kritisch beäugt.


Festrednerin Laura Rebuschat (vordere Reihe Mitte), die Mitglieder des Prüfungsausschusses und die neuen Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik