Aus- und Weiterbildung


abH - ausbildungsbegleitende Hilfen


Wann hilft abH?

Bei Ausbildungsproblemen durch
  • Bildungsdefizite
  • Lücken in Fachtheorie und -praxis
  • Lernhemmungen und Prüfungsängsten
  • Sprachproblemen
  • Schwierigkeiten im sozialen Umfeld


Was ist abH und wie hilft abH?

abH sind Fördermaßnahmen für junge Leute während einer betrieblichen Ausbildung.

abH sollen den Ausbildungserfolg sichern und einen drohenden Ausbildungsabbruch verhindern.

In Gruppen oder im Einzeltraining helfen abH-Fachleute, schulische, fachpraktische oder persönliche Probleme zu überwinden.

Wer bezahlt abH?

abH wird aus Mitteln der Bundesagentur für Arbeit finanziert.

Wer abH in Anspruch nehmen möchte, wendet sich an die Berufsberatung der Agentur für Arbeit (vormals Arbeitsamt)