<
3 / 4
>

 
18.03.2019

Neuwahlen bei der Metall-Innung

Die Metall-Innung Hildesheim-Alfeld hat in der Jahreshauptversammlung am vergangenen Mittwoch ihren Obermeister in seinem Amt bestätigt.
 
So ist und bleibt Gunter Weisig aus Dehnsen Obermeister der Metall-Innung Hildesheim-Alfeld. Zu seinem Stellvertreter wählten die Mitglieder Jens Warmbold aus Harsum. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Lehrlingswart Armin Müller (Ohlenrode), stellvertretender Lehrlingswart ist Franz-Josef Karduck (Holle), Kassenwart Markus Bullach (Freden) und Schriftführer Michael Genath (Hildesheim). Beisitzer sind Frank Bläsing (Gronau) und Jens Oehlmann (Alfeld).

In seinem Jahresbericht sprach der Obermeister von einer erfreulichen wirtschaftlichen Entwicklung im Metallhandwerk. „Wir profitieren weiterhin von der hohen Konsumbereitschaft und den Ausgaben der öffentlichen Hand für Infrastruktur“, freute sich der Obermeister. „Volle Auftragsbücher führen jedoch dazu, dass sich die Kunden auf längere Wartezeiten einstellen müssen“, so Weisig. Er  möchte dem Facharbeitermangel entgegensteuern. „Wir müssen die Ausbildungssituation verbessern und mehr Lehrlinge für unsere Berufe gewinnen“, sagte Gunter Weisig. Es wurde über eine Beteiligung bei den Ausbildungsmessen „Nacht der Bewerber“ in Hildesheim und die „JobDatingDays“ in Alfeld diskutiert. Hierzu soll ein Arbeitskreis gebildet werden.

Diskutiert wurde daneben über die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung in Göttingen sowie über die Integration von Flüchtlingen.

Über den aktuellen Stand der Ausbildungssituation berichtete der Lehrlingswart Armin Müller. Ein Erfolg war die diesjährige Freisprechung im Szenario mit mehr als 100 Teilnehmern. Die Prüfungen sollen zukünftig zusammen in den Berufsbildenden Schulen in Alfeld stattfinden. Die räumlichen Voraussetzungen für die ca. 30 Prüflinge pro Jahr sind dort bestens gegeben.


V.l.n.r.: Obermeister Gunter Weisig, Lehrlingswart Armin Müller, Frank Bläsing (Beirat), der stellvertretende Lehrlingswart Franz-Josef Karduck und der stellvertretende Obermeister Jens Warmbold