<
2 / 5
>

 
15.09.2022

Handwerk fordert Preisdeckel für Strom und Gas

Die Bäcker haben - auch vertretend für das gesamte Handwerk - gestern in Hannover vor dem Rathaus demonstriert und die Landespolitiker aufgefordert, die Energiekrise abzuwenden.
 
Mit der Aktion reagieren die Bäcker auf die gestiegenen Energiepreise. Bereits in der vergangenen Woche hatten Sie daher mit „Uns geht das Licht aus“ die Beleuchtung in ihren Filialen ausgeschaltet.



Die Sorgen des Handwerks hörten sich u.a. der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil , Wirtschaftsminister Bernd Althusmann sowie Grünen Fraktions-Chefin Julia Hamburg an.


V. l. n. r.: Torsten Freimann und Godehard Höweling vom Vorstand der Bäcker–Innung Hildesheim–Alfeld erläuterten Ministerpräsident Stephan Weil die Sorgen des Handwerks