<
2 / 4
>

 
10.06.2022

Tag des Handwerks 2022

Die Kreishandwerkerschaft Hildesheim-Alfeld veranstaltet nach dreijähriger Pause am Montag, den 13. Juni 2022, ab 18.00 Uhr den Tag des Handwerks im Jim + Jimmy, Lerchenkamp 60, Hildesheim.
 
Zum Auftakt wird Kreishandwerksmeister Matthias Zieseniß die Gäste begrüßen.

Den Festvortrag zum Thema „Handwerkspolitik in Deutschland“ wird der Bundestagsabgeordnete der SPD, Bernd Westphal, halten.

Danach erfolgt die Verleihung des Ausbildungsförderpreises, den zuletzt die Firma Janssen aus Alfeld gewonnen hat. Verliehen wird der Preis von Landrat Bernd Lynack sowie der Landtagsabgeordneten Laura Hopmann. „Anerkannt werden sollen hiermit die Anstrengungen der Betriebe, deren Engagement für Ausbildung über das übliche Maß hinausgeht“, betonen Kreishandwerksmeister Matthias Zieseniß und Geschäftsführer Reiner Wendlandt. Bewertet werden u.a. die Qualität der Ausbildung, Betreuung der Auszubildenden, Förderung benachteiligter Jugendlicher, Integration von Flüchtlingen im Handwerk, Übernahmechancen, Kontinuität in der Bereitstellung von Ausbildungsplätzen und Frauenförderung.

Anschließend werden die Meisterjubilare aus den Jahren 2019 bis 2022 für ihr 25-, 40- ,50- und 60-jähriges Meisterjubiläum geehrt. Dies übernimmt der Präsident der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen, Delfino Roman.

Zum Abschluss der Veranstaltung wird Safdar Chaudry, stellv. Kreishandwerksmeister, das Schlusswort an die Gäste richten.


Kreishandwerksmeister Matthias Zieseniß