<
3 / 6
>

 
01.02.2024

Obermeister Jörg Bokelmann im Amt bestätigt - 19 neue Gesellen

Die Innung Sanitär- und Heizungstechnik Hildesheim hat ihren Obermeister in seinem Amt bestätigt.
 

So ist und bleibt Jörg Bokelmann aus Ottbergen Obermeister. Zum Stellvertreter wählten die Mitglieder Carsten Holle aus Hildesheim. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Lehrlingswart Thorsten Nonnast (Bad Salzdetfurth), sein neuer Stellvertreter ist Johannes Friderici (Harsum), Kassenwart Andreas Spiekermann (Hildesheim) und Schriftführer Stefan Wolf (Hildesheim).



Der Obermeister berichtete, dass in diesem Jahr das 125jährige Innungsjubiläum gefeiert wird. Aus diesem Anlass wird der Landesverbandstag am 30. und 31. Mai 2024 in Hildesheim stattfinden. Im Jubiläumsjahr soll daneben eine Fahrt organisiert, eine eigene Handwerkerscheibe ausgeschossen und sich am Schützenumzug im Juni beteiligt werden.

Ingo Axel gab den Termin zur nächsten Gesellenversammlung bekannt. Der Ausschuss soll am 17.04.2024 tagen.

Andreas Barnet von der Werner-von-Siemens-Schule stellte das Projekt „Spot-your-Job“ vor. Hier können Schüler ein Praktikum in den Betrieben machen.

Über den aktuellen Stand der Ausbildungssituation berichtete Lehrlingswart Thorsten Nonnast. Über 70 Prüfungen stehen im Sommer an. Erstmals wird in drei Klassen beschult. Auf der Versammlung sprach der Obermeister dann zusammen mit dem Prüfungsausschuss 19 junge Gesellen/innen frei. „Unsere Nachwuchskräfte sind Teil des Klimahandwerks, das in den nächsten Jahren die Heizungskeller und Gebäude klimaneutral ausrichten wird,“ erklärte Bokelmann.

Das sind die neuen Fachkräfte im „Klimahandwerk“:

Sinan Avici (Ausbildungsbetrieb Emre Haustechnik,Giesen),
Nico Balzer (Stöcklein GmbH Sanitär und Heizungsbau, Giesen)
Frauke Bartholl (Dirk Neumann,Hildesheim)
Lindrit Berisha, (Ehlert Haustechnik GmbH, Hildesheim)
Abdallah Darwich (Assmann GmbH, Hildesheim)
Jannik Demant (Bock GmbH, Hildesheim)
Jason Lee Geisler (L&K Sanitär- und Heizungstechnik, Bockenem)
Lucas Hammer (ri-concept GmbH, Hildesheim)
Mark Heckmann (Ossenkopp Inh. Patrick Meier, Hildesheim)
Björn Karkoß (Carsten Holle, Hildesheim)
Milad Kret (Dieter Friderici, Harsum)
Ahmet Maraj (Klaus Jentzsch GmbH Sarstedt)
Bledion Mrlaku (H-S-K GmbH Hildesheim)
Madi Nahle (Assmann GmbH Hildesheim)
Meo Richers (Thomas Jung Heizung-Sanitär, Giesen)
Lars Schütte (Heinz Krokowski Inh. Marco Störich Elze)
Maurice Seelmeyer (BSH Bullach, Ahrbergen)
Timm Marcell Stahl (Gerhard Liedtke GmbH, Hildesheim)
Jodet Turan (Ehlert Haustechnik GmbH, Hildesheim)

Bild:
Die vier Besten aus der Sommer- und Winterprüfung:
(von links) Stefan Wolf vom Prüfungsausschuss, Mark Heckmann (Winter 2023), Jac Wömpner (Sommer 2023) beide Ossenkopp Timm Marcell Stahl (Winter 2023) Liedtke GmbH, Erik Ahrendt (Sommer 2023) EVI Energieversorgung Hildesheim GmbH & Co. KG und Obermeister Jörg Bokelmann.