22.09.2005

Gebäudereiniger-Fusion genehmigt

Am 27.04.2005 hatten die Gebäudereiniger-Innungen Hannover, Braunschweig und unsere Innung Südniedersachsen die Fusion beschlossen. Die Genehmigung wurde am 22.09.2005 mit dem Vorbehalt eines den Innungsnamen noch abändernden Beschlusses erteilt. Nunmehr ist dieser Beschluss gefasst und die Innung heißt Landesinnung Niedersachsen des Gebäudereiniger-Handwerks in Hannover. Sitz der Innung ist Hannover.
04.07.2005

Bäcker-Innungen beschließen Fusion

Die Bäcker-Innungen Alfeld-Gronau sowie Hildesheim Stadt und Land haben sich in einer gemeinsamen Innungsversammlung am 04.07.2005 zur Bäcker-Innung Hildesheim-Alfeld zusammengeschlossen. Zum Obermeister wurde Matthias Zieseniß aus Alfeld, zu seinem Stellvertreter Godehard Höweling aus Hildesheim, gewählt.
20.04.2005

Fleischer-Innungen beschließen Fusion

Nach der Fusion der Kreishandwerkerschaften haben sich als erste fachgleiche Mitgliedsinnungen die Fleischer-Innungen Alfeld-Gronau sowie Hildesheim Stadt und Land zur Fleischer-Innung Hildesheim-Alfeld zusammengeschlossen. In der gemeinsamen Innungsversammlung am 20.04.2005 wurde Jörg Bullach, Landschlachterei Tolle GmbH in Diekholzen, zum Obermeister und Heinz Matthies aus Sibbesse zu seinem Stellvertreter gewählt.
01.04.2005

Handwerksstatistik 2004: Zuwachs vor allem in den zulassungsfreien Handwerksberufen

Ein Jahr nach der Novellierung der Handwerksordnung melden Bundes- Landes- und Handwerkskammerstatistiken einen Anstieg der Betriebszahlen. Mehr.
01.02.2005

Fotografen-Innung Hildesheim: Fusion und Sitzverlegung genehmigt

Die Fusion der Fotografen-Innung Hildesheim und der Fotografen-Innung Göttingen zur Fotografen-Innung Hannover-Hildesheim ist am 01.02.2005 aufsichtsbehördlich genehmigt worden. Der Innungsbezirk umfasst die kompletten beiden Handwerkskammerbezirke Hannover und Hildesheim. Sitz der Fotografen-Innung Hannover-Hildesheim ist Göttingen, Geschäftsstelle die Kreishandwerkerschaft Südniedersachsen.
01.01.2005

Fusion der Kreishandwerkerschaften in Kraft

Mit Wirkung ab 1. Januar 2005 ist aus den beiden Kreishandwerkerschaften Alfeld und Hildesheim die Kreishandwerkerschaft Hildesheim-Alfeld entstanden. In der gemeinsamen Mitgliederversammlung am 18. November 2004 wählten die Vertreter der Alfelder und Hildesheimer Innungen den neuen Vorstand und beschlossen einstimmig die Beitragsordnung und den Haushaltsplan 2005. Die neue Satzung war bereits in den Mitgliederversammlungen der beiden Kreishandwerkerschaften am 26. Oktober 2004 beschlossen und von der Handwerkskammer Hildesheim am 22. Dezember 2004 genehmigt worden.

<
1 2 3 4 5 6 7 8
>
71 - 76 / 76