<
1 / 1
>

 
01.01.2023

Basiszinssatz zum 1. Januar 2023 auf 1,62% angepasst

Die Deutsche Bundesbank hat die Anpassung des Basiszinssatzes des Bürgerlichen Gesetzbuches mit Wirkung ab 01. Januar 2023 auf 1,62% (zuvor -0,88%) bekannt gegeben.
 
Der Basiszinssatz, der als Bezugsgröße für die Berechnung von Verzugszinsen dient, wird jeweils zum 1. Januar und 1. Juli neu berechnet.

Für die Höhe des Verzugszinssatzes nach § 288 Abs. 1 BGB ergibt sich damit 6,62 % (1,62 % + 5,00%) bzw. nach § 288 Abs. 2 BGB 10,62 % (1,62% + 9,00%).